andreasheer.de Projekte Java

Java

Java

Java ist eine wundervolle Programmiersprache; sie ist einfach strukturiert, komplett objektorientiert, mit einem Wort brillant! Ihre ausgeprägte API läßt (nahezu) keine Wünsche offen. Ein weiterer Vorteil ist die Plattformunabhängigkeit, die man mit Java-Programmen erreichen kann.

Die Anfänge

Irgendwann im letzten Jahrtausend noch kaufte ich mir das Buch "Internet intern" von Data Becker. Ein Kapitel behandelte Java (damals noch 1.1). Die Konzeption der Sprache faszinierte mich, also installierte ich das SDK bei mir.

Ich kaufte mir "Java in 21 Tagen" und brachte mir die Sprache und ihre API selber bei. Das diese später auch mal im Studium verwendet wurde, konnte man sich ja denken. Gott sei Dank hatte ich mich Vorfeld damit beschäftigt gehabt und brauchte mich nicht weiter einarbeiten.

So entstand während der Studienzeit im Praxisblock ein Reversi-Klon, wobei wir die Aufgabe hatten, die Oberfläche als auch die eine KI zu implementieren. Das war wirklich faszinierend.

Größere Dinge

Später fertigte ich ein Programm an, das Bilder beliebiger Nutzer (welche die Rechte haben) auf die Landjugend-Seite laden kann. Dies entstand aus der Notwendigkeit heraus, anderen die aktive und leichte Mitarbeit beim Bilderliefern stellen zu können.

Ich werde demnächst eine Version veröffentlichen, wenn ich über die Lizenz unter die ich es stellen will im Klaren bin.

Für weitere Programme, APIs, etc. die ich in Java implementiert habe bzw. implementieren möchte, werde ich demnächst eine eigene Homepage eröffnen.